Rund um die Ladeinfrastruktur

Ladesäule – Optimale Ladung im öffentlichen Raum

Info Ladesäule inkl. TAB konformen Netzübergabepunkt mit einem Zählerplatz für einen Dreipunktzähler
Anschlüsse 2 x Typ 2, 22 kW  (32A)

(zwei Steckdosen gleichzeitig nutzbar)

Freischaltung RFID-Karte über integrierten Kartenleser mit Piktogrammanzeige
Kommunikation Ethernet oder UMTS-Modem Status kann über das Backendsystem überwacht werden
Sicherheit FI-Schutzschalter Typ B (allstromsensitiv)

Absicherung TYP2: LS-Schalter 32A, 3p

Messung Befestigungs- und Kontaktiereinheit (BKE) für eHZ. Vorbereitet für die Übermittlung signierter Zählwerte.

2 x Smart Meter Zähler, separater Hausanschluss

Wallbox – Komfortabel und sicher daheim laden

Anschlüsse 1 x Typ 2, 11 KW oder 22 kW wählbar  (3x16A),

5m Leitungslänge

Freischaltung Keine Freischaltung, keine Abrechnung möglich
Sicherheit FI-Schutzschalter Typ B (allstromsensitiv)

LS-Schalter 16A

Messung Separater Hausanschluss möglich